Kreatives rund ums Stempeln und Sträkeln

Viel Spaß beim Stöbern durch meinen Blog.


Falls Ihr Fragen zu den verwendeten Materialien oder zu den Techniken habt, scheut Euch nicht, mir eine Email zu senden (siehe Kontakt).

Über Kommentare, ob Lob oder auch Kritik, würde ich mich sehr freuen.


Seiten

Freitag, 30. September 2011

Schneeflöckchen ...

Donnerstag abend ist seit kurzem für mich In{k}spire_me - Abend. Folgende Farbenauswahl wurde als Challenge zur Verfügung gestellt:

 

Da ich immer noch kein Savanne habe, musste wieder Packpapier dran glauben ;-) 
Die Schneeflocken, die Bäume und das Haus habe ich embosst, nachdem ich die Schneeflocken mit VersaMark und die Bäume und das Haus mit StazOn abgestempelt habe. (Bitte verzeiht mir das Schwarz auf meiner Karte :-)). Danach wurde mit Zartblau und einem Schwämmchen mal wieder getupft. Dies habe ich ja auch schon bei meiner Kinderkarte so gemacht. Der Schriftzug Frohes Fest ist aus dem Stempelset Es ist für uns eine Zeit angekommen (Was bin ich froh, dass dieses Set auch wieder im neuen Katalog enthalten ist.). Weiter habe ich die älteren Sets Snow Flurries und Good Neighbors benutzt.


Diesmal hat meine Karte auch ein kleines Innenleben.


Zusätzlich nehme ich auch an der Challenge von Pals Paper Arts  (PPA113) teil. Bei dieser Herausforderung geht es um das Embossen.

Donnerstag, 29. September 2011

Wedding Chair Box

Und schon wieder eine Box bei mir auf dem Blog ;-) Gefunden habe ich die Anleitung dafür auf der Scor Pal-Seite. Das Basteln dabei ging mir nicht ganz so leicht von der Hand. Die Verzierung ist etwas dürftig. Ich hätte vorher noch die Stuhllehne bestempeln sollen. Hinterher ist man oft schlauer. Macht aber nichts. Ich weiß jetzt wenigstens, wie man so eine Box bastelt und kann beim nächsten Mal aus den Fehlern lernen :-)
Die Blumen sind aus dem Stempelset Glück, was es dieses Jahr in der Sale-A-Bration-Zeit gab.

Mittwoch, 28. September 2011

One Sheet Box in Lachsrot

Meine erste One Sheet Box habe ich zweifarbig gehalten. Meine Box mit Designerpapier quillt über, bald kommt schon wieder neues bei Stampin´Up und so habe ich mir mal lachsrotfarbenes Papier herausgesucht. Da ich sonst immer mit vielen Farben arbeite, blieb ich diesmal bei Lachsrot und Flüsterweiß. Die Blüten habe ich mit den Itty Bitty Stanzen gestanzt. Verschlossen habe ich die Box mit einem Teil eines Klettverschlusses. Dies gefällt mir aber nicht ganz so gut, da der vordere obere Teil dadurch etwas absteht. Muß wohl das nächste Mal doch ein Band herhalten.
Die Anleitung für eine One Sheet Box findet Ihr hier.
Diese Box hat dann, natürlich mit Inhalt, Die Freundin meiner großen Tochter geschenkt bekommen, da sie mir ihre House of Night Bücher ausleiht.

Montag, 26. September 2011

Fox & Friends ideal für Kinderkarten

Bei dieser Karte wollt ich mal eine für mich neue Technik ausprobieren. Die Tiere wurden zuerst von mir mit weiß embosst. Dannach habe ich die Farben mit den Schwämmchen aufgetupft. Sieht doch schön aus, oder? Die Eule gefällt mir am besten mit dem Blau als Hintergrund.So kann man auch toll einen Nachthimmel mit Sternen und Eule auf einem Baum darstellen. Mal sehen, wann ich das ausprobieren werde!
Bei der Anordnung der Kartenelemente hab ich mich vom clean & simple Sketch 159 leiten lassen.

Sonntag, 25. September 2011

Explosion Box auch ideal als Geldgeschenk

Diese Boxen zu basteln gefällt mir sehr. Und so hat auch meine Freundin Heike gestern auf Ihrer Geburtstagsparty eine Explosion Box mit Inhalt bekommen. Viel Spaß beim Einkaufen fürs Fahrradfahren, liebe Heike. Es war übrigens sehr lecker, das Raclette. 

Samstag, 24. September 2011

Geschafft!

Ich stehe zum ersten Mal mit meiner Karte bei einer Challenge auf dem Treppchen!


Vielen Dank an das Team von IN{K}SPIRE_me !

Ich freue mich riesig!!!   Und natürlich schnapp ich mir auch gleich den "Runner up"-Badge.


 

Für meinen Schatz


Diese Karte hat mein Schatz zu unserem 10-jährigen Kennenlernen bekommen. Inspirieren lassen hab ich mich vom amerikanischen Stampin Up - Katalog. Geholfen hat mir auch meine kleine Tochter, die mir nach jedem Stempeln den Stempel wieder gesäubert hat :-)


Freitag, 23. September 2011

In{k}spire_me Challenge #011

Mein gestriger Abend war gerettet ;-). Ein Sketch und  und mein Basteltisch warteten auf mich. Ich freue mich schon jeden Donnerstag darauf, was sich das Designerteam von In{k}spire_me für uns wieder einfallen lassen hat.


Sieht recht einfach aus, oder? War es aber gar nicht !
Aber ich habe es trotzdem geschafft. Ganz zufrieden bin ich nicht mir. Die kleinen Blumen auf der Karte habe ich zum Schluss draufgestempelt, fand ich dann aber doch zuviel. Nur noch mal von vorne anfangen wollte ich auch nicht. Aber nun regnet es hat lauter Blumen auf meiner Karte. Und vieles ist ja auch Geschmacksache, nicht wahr!
Benutzt habe ich die Farben Burgunderrot, Dunkelgrün und Vanille.
So, jetzt aber mein Werk:



Auch meine Tochter bastelt ...

Heute möchte ich Euch mal eine Karte zeigen, die meine 5-jährige Tochter vor geraumer Zeit bastelte. Mama saß am Basteltisch und sie wollte auch mitmachen. Ein Blatt Papier musste her und die verschiedensten Reste wurden von ihr ausgesucht, um eine schöne Karte zu machen. Stanzen und Stempeln wollte meine Kleine natürlich auch. Ist die Karte nicht süß?

Donnerstag, 22. September 2011

1. Versuch im Papierreißen

Bisher habe ich mich noch nie getraut, bei meinen Karten abgerissenes Papier zu verwenden. Bei Steffi gibt es ein Video, wo sie diese Technik zeigt. Und ich musste es gleich selbst ausprobieren.
Die Blumen habe ich übrigens embosst und dann mit dem Mischstift und Stempelfarbe angemalt.

Mittwoch, 21. September 2011

Karte für alle Fälle

Diese von mir gebastelte und gestempelte Karte kann man zu verschiedenen Anlässen verwenden.

Auch hier habe ich einen Sketch zu Hilfe genommen. Er ist diesmal von clean&simple stamping .

Wie gefällt Euch meine Umwandlung des Sketches?


Die gestempelte Blume und die Blätter gehören zum Set In my garden, der Spruch zu Süße Sprüche.

Dienstag, 20. September 2011

Sommerkarte im Herbst (CPS 236 Part 1)

 Bei Card Positioning Systems gibt es im Moment folgenden Sketch:



Ich habe folgende Karte daraus gewerkelt:



Die Farben Blutorange, Olivgrün und Osterglocke harmonisieren sehr gut zueinander.
Das Schriftstanzteil ist ein Teil des Wellenquadrates (diagonal) und ich finde, es passt gut zu der Karte. 
Die großen Schmetterlinge gehören zu dem Set Gartenlaube und die kleinen zu den Itty Bitty Bits
Sie wurden natürlich mit den Itty Bitty Stanzen ausgestanzt.

Karten mit schwarzem Strich

So hieß auch die Überschrift eines Posts von bastelbine. Da mir die Kartentechnik sehr gut gefallen hat, habe ich gleich mal 2 nachgebastelt. Wenn es mal schnell gehen soll, werde ich bestimmt wieder darauf zurückgreifen. Bei der Kinderkarte habe ich das Stempelset Fox & Friends benutzt, bei der anderen Karte kam In my Garden zum Einsatz.




Montag, 19. September 2011

Mein Aquarium

Könnt Ihr Euch noch an die Karte in blau für den Mann erinnern? Dort fehlten nur noch die Fische für ein Aquariumbild. Das brachte mich auf die Idee, die Hexagon Box (Bastelzimmer) mit dem Motiv der blauen Karte zu verbinden. Entstanden ist mein eigenes Aquarium.





Falls jemand eine Idee hat, wie man aus den Stampin Up Produkten kleine Fische herstellen kann, bitte melden! Ich hatte nicht so den zündenden Funken. Und ein Stempelset mit kleinen Fischen habe ich leider nicht und gibt es, glaube ich, aktuell auch nicht.

Sonntag, 18. September 2011

Der schönste Augenblick ... #2

oder

das schönste Erlebnis dieser Woche,

so soll mein regelmäßiger Post am Sonntag lauten.

Ich finde, man lebt immer nur sein Leben so weiter, es vergeht viel zu schnell, und man vergisst dabei immer die schönen kleinen oder auch größeren Augenblicke im Leben.
Ich möchte jetzt jeden Sonntag mal zurück auf die letzten Tage blicken und überlegen, was für schöne Erlebnisse ich hatte. Und das schönste oder eines von diesen schönen Erlebnissen möchte ich dann hier niederschreiben.

Und wenn Ihr wollt, könnt Ihr gerne mitmachen. Dazu schreibt mir einen Kommentar und verlinkt dabei zu Eurem Post auf Eurem Blog. Und in Eurem Blog verlinkt dann bitte auch auf meine Seite.  Natürlich könnt Ihr Euren schönsten Augenblick auch hier im Kommentar niederschreiben, falls Ihr selbst keinen Blog habt.

Habt Ihr Lust dazu? Ich würde mich freuen, wenn ganz viele mitmachen würden!

Einer meiner schönen Augenblicke war die Zustimmung meines Partners zu einem bestimmten Vorhaben, was ich im Moment plane. Mehr möchte ich jetzt hier nicht dazu sagen. Es muss erst alles unter Dach und Fach sein, dann erzähl ich es Euch.

Happy Birthday to ....

Gestern hatte mein Neffe Geburtstag und wurde 14 Jahre alt. Ist vielleicht nicht so ´ne typische Jungenkarte, aber ich sags ja, damit hab ich es nicht so. Kann ja nur noch besser werden. Ich hoffe, ihm gefällt sie trotzdem!

Samstag, 17. September 2011

Für die Einschulung

Was ist hier seht, sind keine Karten sondern Verpackungen für Buntstifte. Diese habe ich auf Wunsch meiner kleinen Tochter für die Freunde im Kindergarten gebastelt, die dieses Jahr in die Schule gekommen sind. Die Buntstifte wurden mit einem DIN A4-Karton verpackt und oben drauf kam noch mal eine Art Karte, die hinten mit 2 Bändern versehen war und somit auf den Buntstiften befestigt werden konnte. Die grüne Verpackung gab es für die Mädchen, die blaue für die Jungs. Und wie Ihr hier seht, hat mir es eine Karte von Lisa Freeman sehr angetan. Auch sie war wieder Vorlage für meine eigene Bastelei.


Freitag, 16. September 2011

IN{K}SPIRE_me Challenge #010 + PPA111-A Sketch Challenge

Diese Woche wurden auf dem Blog IN{K}SPIRE_me Challenge Farben vorgeben. Diese Farbkombi gefällt mir eigentlich sehr gut, aber etwas Herbstliches ist mir dazu nicht eingefallen.

Also wurden meine Stempel durchforstet  ... Welche Motive habe ich, was könnte zu den Farben passen. Mannomann, ich glaube, ab Oktober muss ich gründlich aufrüsten! Keine passenden Stempel in meiner Kiste. Aber ich wollte unbedingt teilnehmen. Das Problem, dass ich noch kein Savanne und Baiblau besitze, hatte ich gelöst. Graublau und Packpapier sind ähnlich und passen auch sehr gut zu den anderen drei vorgegebenen Farben. Und nach einem sonnigen Herbsttag fiel mir dann "nur" eine Weihnachtskarte passend zu den Vorgaben ein. Seht selbst, wie ich die Challenge umgesetzt habe. Allerdings muss ich zugeben, ich hatte noch eine Hilfe dabei. Auf dem Blog Pals Paper Arts gibt es folgenden Sketch nachzubasteln:

 Daran habe ich mich also orientiert und bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden.






Die Handhabung mit der Häkelbordüre muss ich noch ein wenig üben. Bitte habt Nachsicht! :-)